Veranstaltungen

Sa 11.04.20
16:00 Uhr
Das Theater unterm Regenbogen ist eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn geöffnet, ebenso die Cafeteria vor und nach der Vorstellung.
Der Grumm. Eine Geschichte aus der Rems.
Mit seinem neuesten Stück für Erwachsene und Kinder ab 3 Jahren wartet Veit Utz Bross im Gewölbekeller seines Theaters unterm Regenbogen am Waiblinger Marktplatz auf: Der Grumm. Eine Geschichte aus der Rems ist ein Stück aus der Feder des Autors Peter Kundmüller. Das Figurenspiel spielt in der Rems und an seinem Ufer. Fische, kleine und große spielen mit und natürlich der Grumm, den noch gar niemand kennt. Auch zwei Kinder spielen mit, Lia und Anton.
Mi 15.04.20
16:00 Uhr
Das Theater unterm Regenbogen ist eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn geöffnet, ebenso die Cafeteria vor und nach der Vorstellung.
Der Grumm. Eine Geschichte aus der Rems.
Mit seinem neuesten Stück für Erwachsene und Kinder ab 3 Jahren wartet Veit Utz Bross im Gewölbekeller seines Theaters unterm Regenbogen am Waiblinger Marktplatz auf: Der Grumm. Eine Geschichte aus der Rems ist ein Stück aus der Feder des Autors Peter Kundmüller. Das Figurenspiel spielt in der Rems und an seinem Ufer. Fische, kleine und große spielen mit und natürlich der Grumm, den noch gar niemand kennt. Auch zwei Kinder spielen mit, Lia und Anton.
Fr 17.04.20
16:15 - 17:15 Uhr
Veranstaltungsort: Vereinstreff MGV / SAV im Rathaus Hegnach
Fr 17.04.20
ab 19:00 Uhr
Mal ganz ohne Maus, dafür mit dem perfekten Blatt auf der Hand spielen - das ist cool!
Wir freuen uns auf aktive, versierte Spielerinnen.
Skatschwestern, die früher viel Freude am Spiel hatten, jedoch etwas aus der Übung sind, können wieder aktiv werden.
In unserer Runde macht es frau riesig Spaß! Annabell bringt’s euch bei (Tel.: 07151 9115953).
Veranstaltungsort: Karo Familienzentrum
2. OG, Raum 2.21
Sa 18.04.20
14:00 Uhr
Die Siechenhauskapelle
Die Siechenhauskapelle war einst von einem Friedhof umgeben, auf dem die Aussätzigen beigesetzt wurden und sie gehört zu den wenigen Gebäuden, die den großen Stadtbrandt 1634 - mitten im Dreißigjährigen Krieg- überlebt haben. Bei der rund einstündigen Führung wird die Bedeutung dieses Kleinods erklärt und Sie erfahren, wie das Leben im Siechenhaus organisiert war.
Sa 18.04.20
14:00 - 16:00 Uhr
Selbermachen (do it yourself – DIY) liegt wieder im Trend. Stricken und Häkeln ist eine der Möglichkeiten dazu und außerdem ein kreatives, entspannendes Hobby. Frauen, die sich uns anschließen wollen, sind herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Wir bieten Anleitungen für Loops, schicke Mützen für Groß und Klein, Dreieckstücher, Schals, Stulpen, Socken…
Für Anfängerinnen sind Wollreste sowie Strick- und Häkelnadeln zum Ausprobieren vorhanden.
Wir treffen uns in der Regel zweiwöchig samstags von 14:00 - 16:00 Uhr im FraZ-Raum des Familienzentrums KARO in gemütlicher Runde.
Veranstaltungsort: Karo Familienzentrum
2. OG, Raum 2.21
Sa 18.04.20
16:00 Uhr
Das Theater unterm Regenbogen ist eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn geöffnet, ebenso die Cafeteria vor und nach der Vorstellung.
Abenteuergeschichte mit Marionetten und Handpuppen für Erwachsene und Kinder ab 3 Jahren.
Geschichten aus dem Koffer: Auf der Bühne steht ein Überseekoffer, aus dem ein weich fließendes Tuch quillt. Der Puppenspieler Veit Utz Bross und sein Puppenfreund Florian überlegen, welche Geschichte sie spielen sollen. Ein paar Griffe in den Koffer bringen eine Burg, ein Segelboot, die Hexe Wackelzahn, Ritter Wolfram und die anderen Figuren zum Vorschein. „Es war einmal eine wunderschöne Landschaft“ beginnt der Puppenspieler und schon sind wir mitten im Geschehen...
So 19.04.20
11:00 - 18:00 Uhr
Verkaufsoffener Sonntag mit Bewirtung, Krämermarkt und Kutschfahrten
So 19.04.20
16:00 Uhr
Das Theater unterm Regenbogen ist eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn geöffnet, ebenso die Cafeteria vor und nach der Vorstellung.
Abenteuergeschichte mit Marionetten und Handpuppen für Erwachsene und Kinder ab 3 Jahren.
Geschichten aus dem Koffer: Auf der Bühne steht ein Überseekoffer, aus dem ein weich fließendes Tuch quillt. Der Puppenspieler Veit Utz Bross und sein Puppenfreund Florian überlegen, welche Geschichte sie spielen sollen. Ein paar Griffe in den Koffer bringen eine Burg, ein Segelboot, die Hexe Wackelzahn, Ritter Wolfram und die anderen Figuren zum Vorschein. „Es war einmal eine wunderschöne Landschaft“ beginnt der Puppenspieler und schon sind wir mitten im Geschehen...
Mo 20.04.20
08:15 - 09:15 Uhr
Veranstaltungsort: Schulturnhalle der Burgschule
Mo 20.04.20
08:45 - 10:15 Uhr
Bild Tischtennis
Der Stadtseniorenrat lädt zum Tischtennisspiel in die Sporthalle Friedensschule, Ringstr. 26, in Neustadt ein.
Veranstaltungsort: Sporthalle
Mo 20.04.20
09:30 - 11:30 Uhr
Gebühr für 30 Minuten 30,- €
Anmeldung über die FBS erforderlich

Veranstaltungsort: Karo Familienzentrum
2. OG, Raum 2.21
Veranstalter:
Kooperation von FBS und FraZ - Frauen im Zentrum e.V.
Mo 20.04.20
10:00 - 12:00 Uhr
mittwochs, 6 Vormittage, Beginn: 20.04.2020
aquarell 018
Workshop für Senioren
Veranstaltungsort: Kunstschule Unteres Remstal
Di 21.04.20
In gemütlicher Atmosphäre tauschen wir uns aus und sammeln Ideen.
Wir lernen von, mit und über einander und wenden die deutsche Sprache in der Praxis an.
Veranstaltungsort: Karo Familienzentrum
In den Räumen des FraZ - Frauen im Zentrum e. V.
Veranstalter: Integrationsrat
Unterstüzt vom KARO Familienzentrum Waibllingen und FraZ-Frauen im Zentrum e. V.
Di 21.04.20
um 17:00 Uhr
Die öffentlichen Sitzungen beginnen am Dienstag, 21. April 2020 um 17.00 Uhr.
Veranstaltungsort: Rathaus Waiblingen
Ratssaal
Veranstalter: Stadt Waiblingen
Mi 22.04.20
um 18:00 Uhr
Die öffentliche Sitzung beginnt am Mittwoch, 22. April 2020 um 18.00 Uhr
Veranstaltungsort: Rathaus Waiblingen
Ratssaal
Veranstalter: Stadt Waiblingen
Mi 22.04.20
18:00 - 21:15 Uhr
Anmeldezeitraum: 25.03. - 03.04. bei Angelika M. Herfurth, a.m.herfurth@web.de
TN-Zahl: 3 - 8 Frauen
Kosten: 60 €
(Hinweis: Die Kursgebühr wird von der Kursleiterin erhoben und ist direkt an sie zu entrichten; FraZ stellt den Raum unentgeltlich zur Verfügung)
Was ist GIMP?
GIMP ist eine kostenlose pixelbasierte Bildbearbeitungs-Software, die es erlaubt, Bilder oder Teile davon zu verbessern oder zu manipulieren
Veranstaltungsort: Karo Familienzentrum
2. OG, Raum 2.21
Veranstalter:
Kooperation von Frauenverband Courage und FraZ – Frauen im Zentrum e.V.
Mi 22.04.20
Beginn 19:30 - 21:00 Uhr
Logo pro familia Waiblingen
Bei Trennung der Eltern kommt es meistens zum Streit in Bezug auf die Kinder. Trennungseltern sind dazu verpflichtet das Kindeswohl zu achten und nach Lösungen in Bezug auf das Kindeswohl zu suchen, auch entgegen persönlicher Empfindlichkeiten und eigenen Interessen.

In diesem Vortrag wird versucht Lösungen im Sinne des Kindeswohls aufzuzeigen.
Veranstaltungsort: Karo Familienzentrum
Veranstalter:
Eine Anmeldung ist erforderlich unter 07151-98224 8940 oder waiblingen@profamilia.de
Do 23.04.20
16:00 Uhr
Bädertörle in Waiblingen
Luft-und Splitterschutz im Zwinger, die Waiblinger Frauendemonstration, das Ende des Krieges, die umstrittenen Graffiti am Beinsteiner Tor, das Alte Dekanat, in dem Dekan Hermann Zeller und seine Frau Elsbeth lebten, die das jüdische Ehepaar Krakauer vor den Verfolgern versteckten, sind nur einige Themen dieser Führung. Der Rundgang endet an den Gräbern, der in Waiblingen verstorbenen Zwangarbeiter(innen).
Do 23.04.20
18:00 Uhr
Deakon-Plastik "This is not a story"
Der ``TalaueKunst Weg´´ führt komfortabel auf 4,5 Kilometern durch den Landschaftspark Talaue und die Altstadt Waiblingens. Gestartet wird die geführte Tour, die einen guten Teil des TalaueKunst Weges abdeckt, von der Galerie Stihl Waiblingen. 90 Minuten lang führt Sie Ihrer Führerin zu den verschiedenen Sehenswürdigkeiten im öffentlichen Raum.

Wappen des Stadtteil Beinstein