Veranstaltungsort

Kameralamtskeller

Lange Straße 40
71332 Waiblingen
In der historischen Altstadt gelegen ist das Kameralamt mit dem über 500 Jahre alten Kellergewölbe. Seinen Namen hat das Fachwerkgebäude aufgrund seiner Nutzung als staatliche Finanzstelle des Oberamts Waiblingen von 1808 bis 1889. Heute beheimatet es neben Privatwohnungen den Kameralamtskeller, der seit seiner Restaurierung 1997 öffentlich zugänglich ist.

Der Kameralamtskeller eignet sich besonders für Kulturveranstaltungen, Empfänge, Familien-, Vereins- und Firmenfeiern für bis zu 100 Personen.

^
Parkmöglichkeiten

Wappen des Stadtteil Beinstein