Veranstaltung

UNSER BODEN, UNSER ERBE Wie wollen wir in Zukunft leben?

Bild Film Unser Boden Unsere Erde
Mi, 20. Januar 2021
20:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Wegen Corona-Verordnung abgesagt.

Dokumentation | Deutschland 2020 | Regie: Marc Uhlig | Mit: Sarah Wiener, Prof. Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker, Arne Zwick u.a. | L: 79 Min. | FSK: o.A.
^
Beschreibung
Weißt du eigentlich, was sich unter deinen Füßen abspielt? Die dünne Humusschicht des Bodens versorgt alle Menschen auf der Welt mit Lebensmitteln, sauberem Trinkwasser und saube- rer Luft. Und sie kann das Klima retten. Denn gesunde Böden sind nach den Ozeanen der größte Speicher für Treibhaus- gase und tragen wesentlich zur Senkung von CO2 bei. Aber um zehn Zentimeter fruchtbare Erde zu bilden, braucht unser Planet mehr als 2.000 Jahre. Und dennoch nutzen wir unsere Böden, als wären sie unerschöpflich. Damit ist unsere Lebensmittelquelle gefährdet – durch uns Menschen! Was bedeutet das für die Zukunft? Wie muss sich die Landwirtschaft, die Gesellschaft ändern, damit wir unseren Kindern eine lebendige Welt mit lebendigen Böden weitergeben können?
^
Veranstaltungsort
^
Kosten
Ticket: 6,00 Euro (inkl. Gebühren)

Ticket-Hotline: 0711 / 550 90 770

Ticket-Online: Kommunales Kino - Traumpalast Waiblingen
^
Hinweise
Bitte beachten Sie für den Kinobesuch die aktuellen Corona-Verordnungen und Regeln. Auf Grund der Coronavirus-Pandemie können sich kurzfristig Änderungen ergeben.

^
Veranstalter
In Kooperation mit dem NABU Waiblingen.
^
Download
Weitere Informationen finden Sie hier: KoKiWN_Programm_Q1_2021
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken

Wappen des Stadtteil Beinstein