Ortschaftsportal Beinstein

Aktuelles

Jugendforum zum Stadtentwicklungsplan (STEP)


Da Jugendliche andere Wünsche und Anforderungen an eine Stadt stellen, hatten allen Waiblinger Jugendlichen von elf Jahren an die Möglichkeit, sich an diesem Prozess zu beteiligen.

Was ist ein Stadtentwicklungsplan?

Ziel und Inhalt des Jugendforums

Gemeinsam wurden in Kleingruppen Ideen diskutiert und erarbeitet, welche dann in den Stadtentwicklungsplan aufgenommen werden.

Die Stadtverwaltung freut sich auf eine rege Mitwirkung aller Waiblinger Jugendlichen beim Stadtentwicklungsprozess!

Der Waiblinger Stadtentwicklungsplan (STEP)

Der Waiblinger Stadtentwicklungsplan (STEP) beschäftigt sich mit den Zukunftsfragen der Stadt und stellt eine wichtige Grundlage für eine vorausschauende Stadtentwicklung dar. Er wurde 2006 beschlossen und 2014 fortgeschrieben. Aufgrund sich stetig ändernder Herausforderungen soll der STEP unter intensiver Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger nun erneut fortgeschrieben werden.

Beteiligung aller Waiblingerinnen und Waiblinger

Eines der Instrumente der Beteiligung ist die Bürgerumfrage. 10 000 Waiblingerinnen und Waiblinger wurden vor einiger Zeit durch das Zufallsprinzip ausgewählt, sie haben bereits im Juli ein Schreiben von Oberbürgermeister Sebastian Wolf erhalten mit der Bitte, sich an der Umfrage zu beteiligen, die Fragen zu beantworten und ihre Ideen und Anregungen zu äußern.

Am 21. September 2022 fand im Bürgerzentrum die Auftaktveranstaltung statt, in welcher die Bürgerinnen und Bürger über die Fortschreibung und den laufenden STEP-Prozess informiert wurden. Zudem wurden die Ergebnisse der Umfrage vorgestellt, für welche im Sommer 10 000 Bürgerinnen und Bürger stichprobenartig ausgewählt wurden.

Ergebnisse der Bürgerumfrage